Für jeden die richtige Fahrkarte!

Fahrkarten für Gelegenheitsfahrer:

Einzelfahrschein

  • für eine Person, Erwachsener oder Kind (6 – 14 Jahre)
  • für beliebig viele Fahrten, je nach Preisstufe 90, 120 oder 150 Minuten gültig

2er-Karte

  • rabattiert gegenüber der Einzelfahrkarte
  • gültig für 2 Fahrten, je nach Preisstufe 90, 120 oder 150 Minuten gültig
  • nutzbar für Hin- und Rückfahrt oder als "Pärchenkarte"
  • gelten auch nach Tariferhöhungen weiterhin

10er-Karte

  • rabattierte Mehrfahrtenkarte
  • 10mal sparen im Vergleich zu Einzelfahrscheinen, je nach Preisstufe 90, 120 oder 150 Minuten gültig
  • gelten auch nach Tariferhöhungen weiterhin

Tageskarte für 1, 2, 3, 4 oder 5 Personen

  • für eine, zwei, drei, vier oder fünf Personen
  • für beliebig viele Fahrten an diesem Tag innerhalb des Geltungsbereichs bis Betriebsschluss
  • ideale Fahrkarte für Familien und Reisegruppen

Fahrradtageskarte

  • berechtigt den Inhaber zur Mitnahme eines Fahrrads
  • gilt im gesamten Geltungsbereich als Netzkarte
  • gilt als Tageskarte, vom Zeitpunkt der Entwertung bis zum Betriebsschluss

Fahrkarten für Vielfahrer:

Plus-Monatskarte / Plus-Abo

  • für eine Person (übertragbar, d.h. die Karte kann auch verliehen werden. Beim Abo wahlweise übertragbar oder personengebunden)
  • bei der Plus-Monatskarte frei wählbarer Gültigkeitszeitraum: Für beliebig viele Fahrten innerhalb des Geltungsbereiches ab Kaufdatum bis zum gleichen Tag des Folgemonats gültig bis 12 Uhr. Gültigkeitsbeginn des Plus-Abos immer zum 1. eines Monats
  • Mitnahmeregelung: Mo bis Fr ab 19:00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägige Mitnahme eines weiteren Erwachsenen und bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre möglich. Anstelle einer erwachsenen Person kann auch ein Fahrrad mitgenommen werden. 
  • Erweiterung des Geltungsbereiches durch zusätzlichen Kauf einer Erweiterungskarte
  • Beim Abo ist einmal pro Kalenderjahr eine Unterbrechung für die Zeit von mindestens einem bis höchstens drei Monate möglich.

Senioren-Monatskarte / Senioren-Abo

  • für eine Person ab 65 Jahren
  • lohnt sich schon ab 3x wöchentlich hin & zurück
  • Frei wählbarer Gültigkeitszeitraum: Für beliebig viele Fahrten im
    Geltungsbereich

U21-Karte / U21-Abo

  • für eine Person unter 21 Jahre
  • für beliebig viele Fahrten im gesamten VRB, jeweils an Schultagen ab 14 Uhr, in den Ferien, samstags, sonn- und feiertags ganztägig

NEU! U21-Sommerferienkarte

  • ganztägig gültig in der Zeit vom 4. Juli bis 14. August 2019
  • für eine Person unter 21 Jahren (maßgeblich ist das Alter zu Beginn des 1. Gültigkeitstages der Fahrkarte)
  • für beliebig viele Fahrten im ganzen VRB
  • Preis: nur 19,90 €

Erweiterungskarte

  • für alle Zeitkarten-Inhaber (Plus-Monatskarte, Plus-Abo, Job-Abo, Schülermonatskarte, Schülerwochenkarte, Sammel-Schülerzeitkarte, Senioren-Monatskarte, Senioren-Abo und Sozialtickets (BS-Mobil, Mobilitätsticket Wolfsburg, Wolfenbüttel, Salzgitter)).
  • zur gelegentlichen Erweiterung der o.g. Fahrscheine für beliebig viele Tarifzonen.
  • Die Erweiterungskarte ist einheitlich für alle Preisstufen 150 Minuten je Fahrt gültig.
  • Direkt beim Busfahrer oder an den Fahrscheinautomaten auf den Bahnhöfen zum sofortigen Fahrtbeginn zum einheitlichen Preis von 2,50 € erhältlich.
  • Besitzer von Plus-Monatskarten, Plus-Abos und Job-Abos haben einen besonderen Preisvorteil: bei der Mitnahme für einen weiteren Erwachsenen und bis zu drei Kinder bis 14 Jahren in der Zeit von Montag bis Freitag nach 19 Uhr, an den Wochenenden sowie an Feiertagen ist nur eine Erweiterungskarte zu lösen, sie gilt für alle mitgenommenen Personen. 

 

 


Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen