Stellenangebote

Bei uns nimmt Ihre Karriere an Fahrt auf!

Der öffentliche Nahverkehr gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der Einstieg bei uns im Verbund bedeutet spannende Aufgabenfelder in einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Branche rund um die Mobilität.

Alle VRB Verbundunternehmen sind regelmäßig auf der Suche nach neuen Mitarbeiter:innen. Insbesondere besteht Bedarf an Fahrpersonal für unsere Busse, Straßenbahnen und Züge. Darüber hinaus gibt es viele weitere interessante Berufsfelder. Ganz egal, ob Sie direkt einsteigen möchten, Quereinsteiger sind oder einen Ausbildungsplatz suchen, wir bringen Ihre Karriere auf die Straße.

Stellen bei den VRB Verkehrsunternehmen

Welche Stellen aktuell zu besetzen sind, erfahren Sie auf den Webseiten der Verkehrsunternehmen.

Initiativbewerbungen sind ebenfalls willkommen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung direkt an die favorisierten Unternehmen.

Offene Stellen in der VRB-Geschäftsstelle

Die Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH (VRB) betreibt mit seinen Partnern den öffentlichen Personennahverkehr in der Region zwischen Harz und Heide. Etwa 100 Millionen Fahrgäste nutzen jährlich Bus und Bahn im Verbundgebiet. Dem VRB sind 19 Verkehrsunternehmen sowie der Regionalverband Großraum Braunschweig als Aufgabenträger von SPNV und ÖSPV angeschlossen. Zu den Aufgaben des VRB gehören die Weiterentwicklung des Verbundtarifes und des gemeinsamen Vertriebes, die Einnahmenaufteilung einschließlich der Verbundabrechnung, das Verbundmarketing und die Fahrgastinformation.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter für Einnahmenaufteilung und Verbundabrechnung (m/w/d)

Welche Aufgaben erwarten Sie?
• Erstellung der laufenden Einnahmenaufteilung und Verbundabrechnung
• Verkehrswirtschaftliche und vertriebsbezogene Analysen und Reports
• Durchführung themen- und projektbezogener Arbeitskreissitzungen der Verbundpartner
• Konzeption und Einführung eines verbundweiten Beschwerdemanagementsystems
• Mitarbeit an Konzepten für die Weiterentwicklung des Verbundtarifes
• Mitarbeit bei der Erstellung des Wirtschaftsplans

Was bringen Sie mit?
• Verkehrs- oder Wirtschaftsstudium bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit geeigneter Schwerpunktsetzung
• Erfahrungen im ÖPNV-Tarifwesen, der Einnahmenaufteilung von Verbundtarifen sowie deren Abrechnungsprozessen und Fahrgasterhebungen sind wünschenswert
• Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung von Microsoft-Office-Programmen
(Word, Excel, Access, PowerPoint)
• Bereitschaft, sich in die Bedienung spezifischer technischer Programme einzuarbeiten
• Affinität zur Statistik
• Hohes Maß an Eigenverantwortung und Teamgeist
• Kreatives, wirtschaftliches Denken und Handeln
• Verhandlungs- und Kommunikationskompetenz

Was bieten wir?
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Leistungsgerechte Vergütung
• Vollzeitstelle (39,0-Std.-Woche), Teilzeit nach Absprache möglich
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf einschließlich der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
• Betriebliche Altersvorsorge
• Gestaltungsspielraum für eigene kreative Ideen
• Freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
• Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte senden Sie diese mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per Email im PDF-Format
bis zum 31. Juli 2022 an:

ausschreibung@vrb-online.de

Der VRB gewährleistet die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitern. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an Herrn Stefan Bartels unter 0531/24262-73.