Aktuelles

14. bis 30. September: Buslinien 412, 437 und 442 werden umgeleitet

Grund ist eine Sperrung der Rautheimer Straße

Wegen Asphaltierungsarbeiten wird die Rautheimer Straße vom 14. bis 30. September zwischen Möncheweg und der Auffahrt zur A39 voll gesperrt. Das führt zu Einschränkungen im Busverkehr. Während der gesamten Bauzeit gilt:

Buslinie 412: Die Linie 412 wird tagsüber bis etwa 23 Uhr auf ihrem Weg zwischen Südstadt und Helmstedter Straße weiträumig über Rautheim umgeleitet. Sie verkehrt auf diesem Abschnitt auf dem gleichen Linienweg wie die Buslinie 431. Die Haltestellen ?Heidehöhe?, ?Sandgrubenweg?, ?Dedekindstraße?, ?Julius-Elster-Straße?, ?Hans-Geitel-Straße?, ?Rautheimer Straße?, ?Noetherstraße? und ?Dorflage? können nicht bedient werden. In Rautheim werden stattdessen die Haltestellen der Linie 431 bedient.

Im Nachtverkehr ab etwa 23 Uhr und sonntags bis 9 Uhr verkehrt die Linie 412 zwischen Rathaus und Helmstedter Straße unverändert. Der restliche  Linienverlauf wird umgekehrt: Die Busse verkehren zuerst nach Rautheim und dann weiter über Südstadt bis in den Lindenberg und in der Gegenrichtung andersherum. Nur die Haltestellen ?Rautheimer Straße? und ?Vincent-van-Gogh-Ring? können von diesen Fahrten nicht bedient werden.

Baustellenfahrplan 14.09. bis 30.09.2020

Buslinie 437: Die morgendliche Schulfahrt der Buslinie 437 wird über Möncheweg, Am Rautheimer Holze, Zum Ackerberg und Braunschweiger Straße zur Haltestelle ?Triftstraße? weitergeleitet, von wo sie dann dem regulären Linienweg folgt.

Buslinie 442: Die Linie 442 kann auf dem Abschnitt zwischen Helmstedter Straße und Lindenberg nicht fahren. Sie verkehrt deshalb nur zwischen Melverode, Südstadt und Lindenberg. Die Haltestellen ?Rautheimer Straße?, ?Vincent-van-Gogh-Ring?, ?Katholischer Friedhof? und ?Helmstedter Straße? werden nicht bedient.

Baustellenfahrplan 14.09. bis 30.09.2020

Alle Buslinien halten auf ihren Umleitungen an allen Haltestellen.

Für die Fahrgäste aus dem Ortsteil Lindenberg besteht während der Baumaßnahme keine Verbindung zur Stadtbahnlinie 4 an der Helmstedter Straße. Sie werden gebeten, die Linie 442 zu nutzen und am ?Welfenplatz? in die 411 oder am ?Erfurtplatz? in die Stadtbahnlinie 2 umzusteigen.

Für die Fahrgäste aus dem Ortsteil Rautheim besteht während der Baumaßnahme die Möglichkeit, sowohl mit der Linie 431 als auch der umgeleiteten Linie 412 fast alle Haltestellen in Rautheim zu erreichen. Nur die Haltestellen ?Dorflage? und ?Noetherstraße? werden nicht bedient.

 

zurück

Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen