Aktuelles

zum Kontaktbereich

Ferien: Schienenersatzverkehr Linien 1 und 2

Geänderte Fahrzeiten auf den Buslinien 414, 424, 434, 454 und 484 um Anschlüsse zu sichern!

Erneuerung der Gleisanlagen in der Straße Am Wendenwehr

Auf einer Länge von ca. 190 Metern werden die durch den Bahnbetrieb stark beschädigten hochelastischen Gleislagerungen in der Straße Am Wendenwehr erneuert. Außerdem werden zur Verbesserung des barrierefreien Ein- und Ausstiegs an der Haltestelle „Mühlenpfordtstraße“ die Oberflächen der Bahnsteige um vier Zentimeter angehoben.

Während der Bauzeit muss der Bahnbetrieb der Linien 1 und 2 in den Sommerferien vom 04. Juli bis 14. August 2019 zwischen dem Rathaus und Wenden, Linie 1 bzw. der Ottenroder Straße, Linie 2, eingestellt und durch Busse im Schienenersatzverkehr SEV 1 und SEV 2 ersetzt werden. Die Tramlinien 1 und 2 enden und starten am Radeklint.

Die Busse des SEV fahren nach dem Ferienfahrplan im 15- Minutentakt mit Übergang von und zu den Straßenbahnen am Rathaus. Zu den Hauptverkehrszeiten von 6:00 bis 18:00 Uhr gibt es auf der Linie SEV 1 zusätzliche Fahrten zwischen Rathaus und Lincolnsiedlung.

Die Haltestellen der SEV Busse befinden sich mit wenigen Ausnahmen in Höhe der Tram-Haltestellen am Fahrbahnrand.

 

Besondere Haltestellen der SEV Busse:

„Rathaus“ – Bushaltestelle im Steinweg.

„Hagenmarkt“ stadtauswärts – in der Wilhelmstraße, an der Einmündung der Straße  An der Katharinenkirche.

„Hamburger Straße“ stadtauswärts – Auf dem Rebenring, Haltestelle der 426.

„Hamburger Straße“ stadteinwärts – Haltestelle der Linie 426, 429 und 433.

 

Besondere Haltestellen des SEV 1 ab Stadion

„Stadion“ stadteinwärts – Auf der Hamburger Straße in Höhe der Einfahrt zur Haltestelle „Stadion“

„Hansestraße Ost“ – Auf der Gifhorner Straße

In Wenden werden die Haltestellen „Im Steinkampe“, „Siemsstraße“, „Hauptstraße“, „Alter Postweg“ und „Aschenkamp“ zusätzlich bedient.

Nicht bedient werden die Haltestellen „Carl-Miele-Straße“, „Geibelstraße“ und „Veltenhöfer Straße.“

Um die Anschlüsse an die Busse 414, 424, 434, 454 und 484 zu sichern, sind die Fahrzeiten im Fahrplan angepasst

 

Fahrplan Tramlinie 1 vom 04.07 - 14.08 2019

Fahrplan SEV 1 vom 04.07. - 14.08 2019

Fahrplan Tramlinie 2 vom 04.07 - 14.08 2019

Fahrplan SEV 2 vom 04.07. - 14.08 2019

Netzplanausschnitt SEV Busse 1 und 2

Fahrplan Linie 414 vom 04.07.-14.08.2019

Fahrplan Linie 424 vom 04.07.-14.08.2019

Fahrplan Linie 434 vom 04.07.-14.08.2019

Fahrplan Linie 454 vom 04.07.-14.08.2019

Fahrplan Linie 484 vom 04.07.-14.08.2019

zurück

Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen