Zugausfälle wegen Mangel an Triebfahrzeugführern - auch in Wolfsburg

Im Dieselnetz Sachsen-Anhalt (DISA) kommt es derzeit zu Zugausfällen mit Schienenersatzverkehr.

Betroffen davon sind Verbindungen im Raum Magdeburg,  Stendal und Wolfsburg. Hintergrund ist ein Mangel an Triebfahrzeugführern. Wie bereits mehrfach berichtet, hat Abellio – wie viele weitere Verkehrsunternehmen auf Schiene und Straße – Probleme, ausreichend Fahrpersonal einzustellen.

Da nicht genügend ausgebildete Triebfahrzeugführer für das Dieselnetz eingestellt werden konnten, bildet Abellio selber Triebfahrzeugführer aus. Das Problem: zwei von vier Lehrgängen mit Personal für das Dieselnetz werden erst im ersten Quartal 2019 fertig. Aus diesem Grund wurden übergangsweise Mitarbeiter aus der Abellio-Niederlassung in Baden-Württemberg und von Personaldienstleistern geordert. Insgesamt 35 Leihtriebfahrzeugführer ersetzen übergangsweise die fehlenden eigenen Lokführer.

Kurz vor dem Fahrplanwechsel mussten zudem Umlauf- und Personaleinsatzplanung für den nördlichen Teil des Dieselnetzes grundlegend überarbeitet werden. „Bei der Planung des Personalbedarfes für die Einsatzorte Magdeburg und Stendal haben wir leider die komplexen Einflüsse der Bausituation in Magdeburg auf den realen Betrieb unterschätzt“ erklärt Stephan Schreier, Geschäftsführer Betrieb bei Abellio Rail Mitteldeutschland. „Damit fehlen uns an den genannten Standorten nun Triebfahrzeugführer“. Dies ist mit Blick auf die ohnehin angespannte Personalsituation und trotz Einsatzes der eingangs genannten Leih-Mitarbeiter nicht kurzfristig auszugleichen. So wird es in den kommenden Wochen zu Zugausfällen im Raum Magdeburg,  Stendal und Wolfsburg kommen.

Eine Entspannung der Situation wird eintreten, wenn alle derzeit in Ausbildung befindlichen Triebfahrzeugführer eingesetzt werden können. „Parallel suchen wir natürlich weiter nach  ausgebildeten Triebfahrzeugführern. Anhand von bereits vollzogenen und unmittelbar bevorstehenden Vertragsabschlüssen für eine Arbeitsaufnahme im Januar sowie auf Basis weiterer Bewerbungen gehen wir davon aus, dass wir bis zum Februar 2019 zehn weitere Triebfahrzeugführer einstellen können“ berichtet Stephan Schreier von den Bemühungen des Unternehmens um neue Arbeitskräfte. Er versichert zugleich, dass Abellio alles unternimmt, um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten.  

Abellio bedauert die Situation außerordentlich und bittet seine Fahrgäste um Entschuldigung für die Erschwernisse und Unannehmlichkeiten.

Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt auf https://ddei3-0-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=www.abellio%2dmitteldeutschland.de&umid=0480ED2C-7CF9-0F05-9E31-8C0868BAC0C6&auth=8c461bae04fd58aef0df79a8523aadcad3f4e055-86454ff27ada306e556309461ab751e3cbbeb314 über ausfallende Züge zu informieren.

zurück

Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen