Aktuelles

zum Kontaktbereich

Zusätzlicher Kundenservice für Fahrgäste der KVG: Neue Vorverkaufsstelle im Bürgerbüro Büddenstedt

Seit dem 02. August 2017 erhalten die Kunden der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) in Helmstedts Stadtteil Büddenstedt ihre Fahrscheine auch im Vorverkauf. Als leistungsstarker Kooperationspartner tritt dort das Bürgerbüro Büddenstedt (Rathausplatz 1, 38372 Helmstedt - Büddenstedt) auf. Die Fahrkartenverkaufs- und Servicestelle ist montags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie am Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

KVG-Kunden erhalten im Bürgerbüro das gesamte Fahrscheinsortiment des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) und Abo-Anträge für die preiswerten Basis-, Extra-, U21- und Seniorenkarten. Die Serviceleistungen werden um die Ausgabe von Berechtigungsnachweisen und Kundenkarten für Schüler und Auszubildende ergänzt. Zudem sind in der neuen Servicestelle die aktuellen Fahrplan- und Tarifprospekte der KVG vorrätig.

Büddenstedt ist durch die KVG-Linie 397 von Montag bis Freitag bis in den späten Abend im Stundentakt an Helmstedts Kernstadt angebunden. Auch am Wochenende besteht ein nachfragegerechtes Verkehrsangebot. Fahrgäste werden in nur neun Minuten zwischen den Haltestellen „Büddenstedt, Rathaus“ und „Helmstedt, Bahnhof“ befördert. Dort ist der Umstieg von/zu den Helmstedter Stadtverkehrslinien 391 und 392 möglich. Außerdem besteht am Bahnhof Helmstedt u. a. die Möglichkeit zum Umstieg in die Linie 380 von/nach Wolfsburg, zur Linie 370 von/nach Schöppenstedt sowie zur Regionalbahn von/nach Braunschweig.

Aus Büddenstedt gelangen Fahrgäste mit der Linie 397 zudem zum ZOB in Schöningen.  Dorthin bietet die KVG mit der Linie 395 eine weitere Verbindung. Diese ist am ZOB mit der Linie 370 nach Schöppenstedt verknüft. Die KVG erwartet aufgrund des umfangreichen Verkehrsangebotes eine intensive Inanspruchnahme der neuen Vorverkaufs- und Servicestelle in Büddenstedt.

zurück

Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edermissen, Wendeburg, Isernbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen