Buslinien 413/436: Flughafenumfeld nur mit Linie 436 und ALT erreichbar

Grund ist der Bau eines Kreisverkehrs bis vsl. August 2021.

An der Kreuzung zwischen der Hermann-Blenk-Straße und der Eckener Straße entsteht auf Höhe des DLR ein neuer Kreisverkehr. Dies hat bereits ab Sonntag, 11. April 2021 Auswirkungen auf das Netz der BSVG.

Mit Betriebsbeginn und voraussichtlich bis August 2021 kann die Buslinie 413 das Flughafenumfeld nicht mehr anfahren. Alle Fahrten in Richtung Bevenrode wenden in dieser Zeit bereits an der Haltestelle ?Peterskamp? und fahren anschließend über Kralenriede, Bienrode und Waggum weiter in Richtung Bevenrode und zurück. Die Fahrzeit auf der Buslinie 413 verlängert sich dadurch etwas, ein Baustellenfahrplan ist hier , über die App ?MEINE BSVG? oder über die Elektronische Fahrplanauskunft (EFA) abrufbar.

Fahrgäste mit Fahrtzielen entlang der Hermann-Blenk-Straße, wie ?Luftfahrtbundesamt?, ?Flugunfalluntersuchungsstelle? und ?Flughafen?, werden gebeten, die Buslinie 436 zu nutzen. Diese verkehrt auf regulärem Wege in Richtung ?Flughafen?, lediglich die Haltestelle ?DLR? kann aufgrund der Bauarbeiten nicht bedient werden. Am Wochenende wird die Buslinie 436 samstags von 6.30 bis 22.30 Uhr und sonntags von 10.30 Uhr bis 22.30 Uhr stündlich als Anruf-Linien-Taxi (ALT) zwischen den Haltestellen ?Hermann-Blenk-Straße? und ?Flughafen? angeboten. Ein Fahrtwunsch ist bis spätestens 30 Minuten vor Abfahrt unter (0531) 383-4554 anzumelden.

zurück

Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen