Aktuelles

Verbesserungen im Busverkehr rund um Isenbüttel

Die VLG hat zum Schuljahresanfang außerhalb des Schülerverkehrs umfangreiche Verbesserungen im Raum Isenbüttel vorgenommen:

So ist das Wohngebiet Tankumsee (Linie 183) nun an allen Samstagen, Sonntagen und in den Ferien stündlich mit einem Anruflinientaxi erreichbar. Bisher fuhr dieses Taxi nur wenige Male am Tag.

Die Anruflinientaxen verkehren nach vorheriger Anmeldung ab Seehotel über Haustenbecker Straße – Isenbüttel Mausoleumweg (dort Umstieg Linie 180 von und nach Gifhorn) und anschließend weiter bis Calberlah Berliner Straße (dort Anschluss Linie 180 von und nach Wolfsburg).

Mit der neuen Linie 187 verkehrt ebenfalls ein Anruflinientaxi von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr im Stundentakt zur verbesserten Erreichbarkeit des Einkaufsmarktes und der Arztpraxen am Reuteranger. Das Anruflinientaxi verkehrt ab Isenbüttel Haltestelle Bohlweg über die Rosenstraße mit gleichnamiger Haltestelle, Haltestelle Schulstraße, Ersatzhaltestelle Apotheke (derzeit baustellenbedingt im Wiesenhofweg), Haltestelle Ringstraße bis Reuteranger und zurück. 2 Hin- und Rückfahrten am Vormittag werden ab/bis Wasbüttel Immenweg durchgeführt. Zu den übrigen Zeiten besteht an der Haltestelle Bohlweg Anschluss von und zur Linie 105 nach Wasbüttel.

Die Fahrpläne sind abrufbar über die Homepage der VLG oder des Regionalverbandes, dort bei den Linien 183 bzw. 187.

Die Anruflinientaxen sind mit dem normalen Bustarif nutzbar, fahren nur bei Bedarf und müssen spätestens 1 Stunde vor Abfahrt unter 01803-112201 bestellt werden.

zurück

Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen