20 Jahre Verkehrsverbund Region Braunschweig

 

Zum 20. Geburtstag am 01.11.2018 bedankt sich der VRB unter dem Motto „Der VRB feiert Geburtstag und beschenkt seine Fahrgäste“ mit zwei tollen Aktionen – dem Geburtstagsticket und dem Einsteiger-Abo – bei seinen treuen Fahrgästen:

 

·         Geburtstagsticket: Eine Tageskarte, die am 31.10.2018 gekauft wird, wird auch am 01.11.2018 – dem offiziellen Geburtstag – gültig sein. Dabei werden der Geltungsbereich sowie die Anzahl der Personen für den 1.11.2018 analog auf beide Tage übertragen.

·         Einsteiger-Abo: Anlässlich des 20. Geburtstags wird das erfolgreiche „Einsteiger-Abo“ erneut aufgelegt. Jeder Kunde, der im Zeitraum vom 01. November 2018 bis 31. Januar 2019 ein Abo für eine Gesamtlaufzeit von mindestens zwölf Monaten abschließt, erhält den ersten Monat geschenkt – egal ob Plus-, Senioren-, Job-  oder U21-Abo. Der Beginn des Abos darf dabei auch außerhalb des Aktionszeitraumes liegen, d.h. Sie schließen Ihr Abo bis zum 31. Januar 2019 ab und starten beispielsweise zum 01. März 2019. Der letztmögliche Abo-Beginn im Rahmen der Aktion „Einsteiger-Abo“ ist der 01. Juli 2019. Teilnehmen können alle Kunden, die in den vergangenen zwölf Monaten kein VRB-Abo hatten.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

Die Einsteiger-Aktion:

Jeder Kunde, der ein Abo für eine Gesamtlaufzeit von mindestens zwölf Monaten abschließt, erhält den ersten Monat geschenkt.

Aktionszeitraum:

01.   November 2018 bis 31. Januar 2019.

Welches Abo?

Die Aktion Einsteiger-Abo bezieht sich auf alle erhältlichen Abos (Plus-, Senioren-, Job-  oder U21-Abo).

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Abo des VRB hatten.

 

Los geht’s!

Einfach Abo-Antrag ausfüllen und unterschrieben an die Abo-Zentrale des VRB senden: ABO-ANTRAG

Entweder per Email an abozentrale@verkehr-bs.de oder auf dem Postweg an Braunschweiger Verkehrs-GmbH, VRB-Abo-Zentrale, Am Hauptgüterbahnhof 28, 38126 Braunschweig.

Bei Rückfragen zum „Einsteiger-Abo“ können Sie sich auch telefonisch mit der Abo-Zentrale in Verbindung setzen. Tel.: 0531-383 21 24

Gern steht Ihnen der VRB weiterhin als zuverlässiger Partner zur Seite und wünschen allzeit gute Fahrt mit Bus und Bahn im Verbundgebiet.

Verbundbericht - 20 Jahre VRB

Zum 20. Geburtstag des Verkehrsverbundes Region Braunschweig haben wir einen Verbundbericht herausgegeben.

Hier geht es zum blätterbaren Verbundbericht.


Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen