Einsteiger-Abo

Bis zum 31. März 2018 läuft die VRB-Aktion "Einsteiger-Abo". Jeder Kunde, der in dieser Zeit ein Abo für eine Gesamtlaufzeit von mindestens zwölf Monaten abschließt, erhält den ersten Monat geschenkt – egal ob Plus-, Senioren-, Job-  oder U21-Abo. Der Beginn des Abos darf dabei auch außerhalb des Aktionszeitraumes liegen, d.h. Sie schließen Ihr Abo bis zum 31. März 2018 ab und starten beispielsweise zum 01. Juni 2018. Der letztmögliche Abo-Beginn im Rahmen der Aktion „Einsteiger-Abo“ ist der 01. Dezember 2018. Teilnehmen können alle Kunden, die in den vergangenen zwölf Monaten kein VRB-Abo hatten.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

Die Aktion:

Jeder Kunde, der ein Abo für eine Gesamtlaufzeit von mindestens zwölf Monaten abschließt, erhält den ersten Monat geschenkt.

Aktionszeitraum:

Ab sofort bis zum 31. März 2018.

Welches Abo?

Die Aktion Einsteiger-Abo bezieht sich auf alle erhältlichen Abos (Plus-, Senioren-, Job-  oder U21-Abo).

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Abo des VRB hatten.

Los geht’s!

Einfach Abo-Antrag ausfüllen und unterschrieben an die Abo-Zentrale des VRB senden: ABO-ANTRAG

Entweder per Email an abozentrale@verkehr-bs.de oder auf dem Postweg an Braunschweiger Verkehrs-GmbH, VRB-Abo-Zentrale, Am Hauptgüterbahnhof 28, 38126 Braunschweig.

Bei Rückfragen zum „Einsteiger-Abo“ können Sie sich auch telefonisch mit der Abo-Zentrale in Verbindung setzen. Tel.: 0531-383 21 24

Preiswert mit dem Schoduvel-Armbändchen zum Karnevalsumzug am 11.Februar 2018 an- und abreisen

Dieses Bändchen ermöglicht es großen und kleinen, jungen und junggebliebenen Närrinnen und Narren zum Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Ganz einfach und preiswert aus der gesamten Region. Das Schoduvel-Sympathie-Bändchen ist eine Fahrkarte, die im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Großraum Braunschweig (VRB) gültig ist und noch einige Extras anzubieten hat. Es kostet fünf Euro und ist vom Sessions-Start an vielen Vorverkaufsstellen zu bekommen.

Verkehrsverbund Region Braunschweig und das Komitee Braunschweiger Karneval legen das Bändchen im dritten Jahr erneut gemeinsam auf.

Alle Verkehrsunternehmen im VRB erkennen dieses Bändchen als Fahrschein an. Es gilt am Tag des Karnevalsumzugs in allen Bussen, Trams und Bahnen im gesamten Verbundgebiet als Fahrschein.

Der Vorteil ist, dass die Zuschauer, Teilnehmer und Gäste mit diesem Bändchen zum Umzug anreisen, keine Parkplätze zu suchen brauchen und auch nach dem Umzug bequem wieder nach Hause kommen.

In mehr als 1.800 Kiosken in der Region und in den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen wird das Sympathie-Bändchen verkauft.

Boni sind ein Frei-Getränk und ein kleiner Imbiss. Ebenso enthalten ist der Eintritt zur Zug-Party nach dem Umzug in der Stadthalle Braunschweig.


Fahrplanauskunft
 
Start
Ziel
Am
Um
 
Erweiterte Suche anzeigen

Fahrplanauskunft
       
Start  
     
Ziel  
     
Am   Um
 
 
     
     
Suche minimieren

Fahrplanauskunft öffnet externen Link auf bsvg.efa.de


Jährlich sind im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH rund 100 Millionen Menschen mit Bus & Bahn unterwegs. Der besondere Vorteil: Sie können im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig GmbH (VRB) alle Nahverkehrsmittel benutzen, ohne einen neuen Fahrschein kaufen zu müssen. Sie betreten zum Beispiel in Edemissen den Bus, steigen in Peine in den Zug um und in Braunschweig in die Stadtbahn – alles mit nur einer VRB-Fahrkarte. Nahverkehrsmittel sind: Bus im Stadt- und Regionalverkehr, Regionalbahn, Regional-Express, Stadtbahn, Anruf-Sammel-Taxi, (AST), Anruf-Linien-Taxi (ALT), Anrufbus in folgenden Gemeinden: Hankenbüttel, Wesendorf, Wittingen, Brome, Boldecker Land, Sassenburg, Gifhorn, Meinersen, Edemissen, Wendeburg, Isenbüttel, Papenteich, Hohenhameln, Peine, Ilsede, Lahstedt, Engelade, Vechelde, Burgdorf, Salzgitter, Braunschweig, Wolfenbüttel, Lehre, Wolfsburg, Velpke, Königslutter am Elm, Grasleben, Helmstedt, Nordelm, Elm, Schöningen, Büddenstedt, Heeseburg, Schöppenstedt, Asse, Sickte, Cremlingen, Oderwald, Cramme, Flöthe, Salzgitter,Baddeckenstedt, Lutter am Barenberge, Liebenburg, Vienenburg, Goslar, Bad Harzburg, Langelsheim, Seesen, Oberharz, Hahnenklee, Torfhaus, Braunlage, St. Andreasberg, Schladen